,Die Orgel in der Kirche St. Margareth in Roggersdorf
Erbauer unbekannt, vermutlich Ende des 18. Jahrh. erbaut.

Disposition: Copula 8´, Prinzipal 4´, Flöte 4´, Prinzipal 2´
im Baß: verkürzte Oktave

 Blick auf den Orgelprospekt

Blick auf den Spieltisch
Rechts die noch funktionierende Balganlage


Die Orgel wird zum Gottesdienst am 3. Freitag im Monat gespielt.
Auch findet einmal im Jahr hier ein kleines Orgelkonzert statt.